Ostern

«
Wann: 27. März 2016. 10:30.
Wo: St. Pankratius Kirche Matzendorf
Noel-coypel-the-resurrection-of-christ-1700
Das Bild des französischen Barockmalers Noël Coypel (1628-1707) stellt die Auferstehung Jesu dar. (Quelle: Wikipedia)

Ostern

Christoph Dalitz:
Messe in E-Dur für dreistimmigen Chor, Sopran, Alt und Orgel

Kyrie

Gloria

Agnus Dei

Heinrich Schütz: Psalm 117 „Lobt Gott mit Schall“

J. S. Bach: Johannespassion, BWV 245

Aria (Soprano): „Ich folge dir gleichfalls“ (No. 9)

 J. S. Bach: e-Moll Sonate für Flöte und Basso continuo BWV 1034

Victimae paschali laudes – gregorianische Ostersequenz

Wörtliche Übersetzung:

1. Dem österlichen Schlachttier sollen Lobgesänge weihen die Christen.

2. Das Lamm hat die Schafe erlöst.
Christus, der Schuldlose,
hat die Sünder mit dem Vater versöhnt.

3. Tod und Leben rangen in wundersamem Zweikampf.
Der Fürst des Lebens, der gestorben war,
herrscht [jetzt] lebend.

4. Sag uns, Maria, was hast du gesehen auf dem Wege?
Das Grab Christi, der lebt, hab ich gesehen
und seine Herrlichkeit, da er auferstanden ist,

5. und Engelszeugen, das Schweißtuch und die Leinentücher.
Auferstanden ist Christus, meine Hoffnung.
Vorangehen wird er den Seinen nach Galiläa.

[6. Glauben schenken muss man mehr
Maria, der allein Wahrhaften,
als der Juden trügerischer Schar.]

7. Wir wissen, Christus ist auferstanden
wahrhaftig von den Toten.
Du siegreicher König, erbarme dich unser!